World of Tanks

World of Tanks

Panzerschlachten rund um den Globus

In World of Tanks nimmst du hinter dem Steuer eines Panzers Platz und hast die Möglichkeit, nach allen Regeln der Kunst das Schlachtfeld zu beherrschen. Das Szenario: Mitte des 20. Jahrhunderts, in Europa tobt ein schrecklicher Krieg. Die Streitkräfte der UdSSR, der USA und Deutschlands stehen sich bis an Zähne bewaffnet gegenüber. Aber auch andere Nationen wie Japan, Frankreich oder Großbritannien greifen mit eigener Kriegsmaschinerie in den weltweiten Konflikt ein. Panzer ringen um die Kontrolle ganzer Regionen rund um den Globus. Als Spieler sitzt du in einem von zahlreichen schwer bewaffneten Vehikel. Unter anderem stehen der superschwere Konzeptpanzer Maus, ein amerikanischer Patton oder die britische Matilda zum Einsatz bereit. Sogar chinesische Modelle finden sich in diesem kostenlosen Onlinegame.

Panzergefechte im Team in World of Tanks online

Im Kriegsspiel World of Tanks spielt Teamgeist eine große Rolle, alleine wirst du nicht weit kommen. Das Spielprinzip beruht auf Gefechten, in denen zwei Teams gegeneinander antreten. Jedes Team hat in der Regel 15 Panzer. Nur ein Team, das die Stärke der unterschiedlichen Panzertypen geschickt nutzt, kann auf dem Schlachtfeld den Sieg erringen. Dabei ist der Späher genauso wichtig wie der schwere Panzer mit der richtig dicken Kanone, denn das Terrain bietet viel Platz für taktischen Spielraum. Während sich leichte Panzer ideal zur Aufklärung eignen und gegnerische Stahlriesen hervorlocken können, bietet die Artillerie mit großkalibrigen Geschützen eine hervorragende Deckung. Unterschieden wird dabei zwischen den Panzern unterschiedlicher Nationen und den Kategorien leichter Panzer, mittlerer Panzer, schwerer Panzer, Jagdpanzer und Selbstfahrlafetten (mobile Artillerie). Ob groß oder klein, schnell oder behäbig – jeder Fahrzeugtyp ist wichtig und erfüllt eine bestimmte Aufgabe in der Gruppe. Kennst du die Schwachstellen des Gegners? Dann nutze sie gnadenlos aus, um einen Wirkungstreffer zu landen.

World of Tanks spielen und Geschichte schreiben

World of Tanks spielt zur Zeit des Zweiten Weltkrieges, eine Geschichtsstunde darfst du hier aber nicht erwarten. Zwar findest du Panzermodelle einzelner Nationen, die den echten Modellen im Zweiten Weltkrieg nachempfunden sind, aber es kämpfen keine Nationen gegeneinander. Du hast stattdessen die Möglichkeit, dein Team aus Panzern aller Nationen zusammenzustellen. Die Nation ist für den Team-Zusammenhalt unwichtig, eine bunte Mischung aller verfügbaren Nationalitäten tut deinem Team gut. Auch die Maps orientieren sich an echten Schauplätzen. So findest du Gassen deutscher Städte, verschneite russische Ortschaften und auch Wüstengebiete, auf denen du deine Panzergefechte austragen kannst. Hier besteht die Aufgabe deines Teams darin, die Basis des Gegners einzunehmen, eine neutrale Basis zu erobern, bevor es der Gegner tut, oder die Panzer deines Kontrahenten vollständig zu zerstören. Die Wahl der Karte erfolgt zufällig (außer du spielst im Clanwar-Modus) und ist vor Beginn der Schlacht nicht einsehbar. Denke bei der Wahl also daran, dass ein Artillerie-Panzer sich in einer Stadt nicht gut schlagen würde.

Wolltest du schon immer einen Panzer in der Garage stehen haben?

In World of Tanks steht dir eine Garage zur Verfügung, die als deine Basis dient. Hier verwaltest du deine Panzer und kannst dich nach Lust und Laune mit anderen Spielern unterhalten. Bilde deine Besatzung aus, kaufe neue, bessere Munition und anderes Verbrauchsmaterial und schau dir deine persönliche Statistik an. In Gefechten sammelst du Erfahrung und Silbermünzen. Mit steigender Erfahrung kannst du dein Gefährt in vielerlei Hinsicht aufrüsten. Mit der Spielwährung in Form der Silbermünzen hast du Möglichkeit, Geschütze zu verbessern, die Panzerung zu erhöhen und neue Module in den Stahlriesen zu integrieren, um dessen Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Darüber hinaus wird eine Vielzahl von Panzern erst nach und nach im Spielverlauf freigeschaltet. In deiner Garage kannst du auch neue Module erforschen, die du anschließend in deine Panzer einbauen kannst.

Panzer ganz nach deinem Geschmack

Du kannst World of Tanks kostenlos spielen und dich sogar kreativ daran austoben. Dafür gibt es die sogenannte Sandbox. Die Sandbox ist ein separater Testserver, auf dem die Entwickler gemeinsam mit Spielern an der Balance des Spiels arbeiten. Ihr erprobt, ob irgendein Panzer zu over- oder zu underpowered ist und testet neue Spielideen auf ihre Tauglichkeit. Auf dem Sandbox-Server spielst du das Spiel mit allen Änderungen, bevor diese mit einem Update ihren Weg ins reguläre Spiel finden. Es liegt also mit an dir, wie viel Spaß World of Tanks auch in Zukunft machen wird. Eine andere Möglichkeit, aktiv am Spiel mitzuwirken, sind Mods. Während viele Entwickler Mods nicht schätzen, steht das Entwicklerteam Wargaming den Spielermodifikationen positiv gegenüber. Zu den erlaubten Mods gehören äußerliche Veränderungen der Panzer, eigene Sounds, neue Interfaces und viele andere Modifikationen, die Spieler keinen Vorteil im Gefecht gegenüber ihren Mitspielern bringen, sondern optischer Natur sind.

World of Tanks online spielen und im Guinness-Buch der Rekorde landen

World of Tanks genießt bei Kritikern und Spielern gleichermaßen große Beliebtheit – die Spielerzahl ist mittlerweile so riesig, dass es das Spiel tatsächlich ins Guiness-Buch der Rekorde geschafft hat. Der Eintrag erfolgte für die meisten zur selben Zeit auf einem Server anwesenden Spieler. Der erste Rekord wurde im Januar 2013 mit 190.541 erreicht, seitdem konnte World of Tanks den eigenen „Highscore“ bereits mehrere Male schlagen – spiel‘ also mit und hilf dabei, den nächsten Rekord zu holen.

Die Features von World of Tanks im Überblick:

Strategisches Action-Spiel für bis zu 30 Panzer auf einer Karte
Mehr als 160 originalgetreue Fahrzeuge im Spiel (Tendenz steigend)
Weiterentwicklung der Panzer und der Crew
Clankriege auf der Weltkarte
Ständig neue Updates
Modifikationen und Einfluss der Spieler möglich
World of Tanks ist komplett kostenlos spielbar

Zum Spielen benötigst du zum Beispiel ein Windows-Betriebssystem und mehrere Gigabyte freien Speicherplatz auf der Festplatte. Dafür bietet dir das free-to-play Downloadspiel unzählige Schlachten, verteilt über Europa und Teile der restlichen Welt. Den Ausgang der Gefechte bestimmst du selbst. Und zieht es dich mal nicht zu Panzern, sondern zu Kriegsschiffen, erwartet dich mit World of Warships ein anderes, mindestens ebenso fesselndes Echtzeit-Strategiespiel desselben Entwicklerteams.

Related Post

Forge of Empires

Forge of Empires

In diesem Strategie-Browserspiel führst du dein Volk durch die Menschheitsgeschichte. Als Machthaber gründest du ein beeindruckendes Imperium. Dein Abenteuer beginnt…

3 thoughts on “World of Tanks

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *